Es gibt so viele einfache Rezepte online und so viele Kochbücher, dass es kein Wunder ist, dass manche Leute sich über das Kochen zu Hause überwältigt fühlen. Viele verzichten auf das Kochen und gehen stattdessen lieber auswärts essen.

Wenn Sie versuchen, Geld zu sparen, oder wenn Sie eine Familie zum Essen haben, kann das Essen schnell ein Budget sprengen. Außerdem spart es keine Zeit, wenn Sie ins Restaurant fahren, auf einen Tisch warten und dann auf den Service warten. Wenn Sie einfache Restaurantrezepte finden, können Sie Ihre Lieblingsgerichte ohne zusätzliche Kosten genießen.

1: Speichern Sie einfache Rezepte

Das ist es, was ich an Hausmannskost mag. Sie können wirklich Tonnen von einfachen Rezepten finden. Einige von ihnen brauchen nur 10 Minuten zum Kochen. Sie können sie für alle Ihre Mahlzeiten finden. Sogar ein großartiges Abendessen kann in einer sehr vernünftigen Zeit für Ihre Küche zubereitet werden.

Natürlich ist das Internet der beste Ort, um nach solchen Rezepten zu suchen. Es kann sich jedoch als nicht nützlich erweisen, nur die Wörter „einfache Rezepte“ einzugeben, da Sie möglicherweise mit der Menge an Informationen, die Sie finden, überfordert sind. Ein guter Ort, um nach einfachen Rezepten zu suchen, ist Pinterest. Dort teilen die Leute ihre besten Hits.

Ein weiterer guter Ort, um nach einfachen und schnellen Rezepten zu suchen, sind Blogs. Dort finden Sie echte Rezepte. Natürlich können Sie in Lebensmittelmagazinen oder Kochfernsehshows nachsehen, aber ihre Rezepte sind möglicherweise etwas zu elegant und unrealistisch für ein echtes Küchenerlebnis zu Hause. In Blogs finden Sie echte „kochbare“ Rezepte.


2: Experimentieren

Planen Sie Ihre Mahlzeiten nicht mit einer Reihe neuer Rezepte. Probieren Sie sie zuerst aus. Eine kleine Menge Essen kochen. Möglicherweise möchten Sie die Menge der Zutaten in diesen Rezepten halbieren und kleinere Portionen herstellen. Dies würde zwei Dinge für Sie tun. Zum einen würden Sie nicht zu viel Essen verschwenden, falls Ihnen das Rezept nicht gefällt. Außerdem haben Sie eine gute Gelegenheit, mit Ihrem Rezept zu experimentieren. In den meisten Fällen ändere ich Rezepte, füge ihnen einige Zutaten hinzu oder verwende diejenigen, die ich leichter bekommen kann. Das funktioniert gut für mich.

3: Planen Sie Ihre Mahlzeiten

Versuchen Sie, Ihre Mahlzeiten nur für einen Tag zu planen. Schreiben Sie ein Menü auf. Verwenden Sie bewährte Rezepte. Sie können jedoch nur ein oder zwei neue Dinge hineinwerfen, um sie auszuprobieren. Versuchen Sie, Mahlzeiten rund um Vollwertkost zu planen. Sie sind viel gesünder als raffinierte.

4: Planen Sie Ihren Einkauf

Wenn Sie wissen, was Sie kochen werden, können Sie Ihre Einkaufsliste aufschreiben. Versuchen Sie bei der Auswahl Ihrer Lebensmittel, gesündere Lebensmittel wie Bio-Gemüse oder Obst, Vollkornprodukte oder fettarme Produkte zu kaufen. Folgen Sie dann Ihrer Einkaufsliste bis zum Brief. Denken Sie daran, dass die meisten ungesunden Lebensmittel gut beworben werden. Das macht sie verlockender. Wenn Sie Ihre Einkaufsliste erhalten, können Sie der Versuchung widerstehen, ungesunde Lebensmittel zu kaufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.