Reis ist ein Stall in jeder Mahlzeit. Reis wird in fast allen typischen koreanischen Haushalten von verschiedenen Beilagen, Suppen und Fleisch begleitet.
Obwohl das Kochen von Reis ziemlich einfach ist, fällt es vielen Menschen schwer, Reis zu kochen. Entweder kommt es zu feucht oder zu wenig gekocht heraus – die Leute bleiben unzufrieden und fragen sich, wo sie falsch gelaufen sind.

Haben Sie jemals in einem koreanischen Restaurant gegessen und sich gefragt, wie der Reis perfekt gekocht wurde? Heute werde ich Ihnen Schritt für Schritt Anweisungen geben, wie Sie jedes Mal Reis perfekt kochen können. Dieser Artikel richtet sich an Personen, die keine Reiskocher oder Schnellkochtöpfe besitzen. Sie können Reis in einem Topf kochen, um den gleichen guten Geschmack zu erzielen, den Sie entweder im Schnellkochtopf oder im Reiskocher haben würden.

Reis in Ihrem Haus

Seien wir ehrlich, gerade jetzt sind die Zeiten hart und das Wirtschaftsklima gedeiht nicht gerade. Menschen, die gerade das College abgeschlossen haben, haben Schwierigkeiten, selbst die geringsten Startpositionen zu finden, Arbeiter in Unternehmen beten, dass ihre Jobs nicht gekürzt werden, und Menschen, die vor langer Zeit in den Ruhestand hätten gehen sollen, finden sich jetzt wieder in der Belegschaft wieder. Die Menschen müssen Wege finden, um Geld zu sparen und Kosten zu senken, und dies erstreckt sich auch auf die Art und Weise, wie Menschen täglich essen. Reis ist eines der billigsten Getreidearten da draußen, es ist voller Nährstoffe und die Menge an Geld, die dafür ausgegeben wird, reicht weit.

Einfaches Kochen

Ein hochwertiger Reiskocher ist eine Investition, die sich auf lange Sicht wirklich lohnt. Ein guter Reiskocher sollte in der Lage sein, viele verschiedene Aufgaben zu erledigen, z. B. Gemüse dämpfen, Würstchen kochen und Eier pochieren. Dies bedeutet, dass es mehrere teure Geräte und Küchenhelfer ersetzen kann. Das Tolle an einer Qualitätsmaschine ist die Tatsache, dass sie buchstäblich Jahrzehnte halten kann. Dies lässt die anfängliche Investition von über 100 USD auf lange Sicht ziemlich gering erscheinen. Und wenn Sie wirklich Geld brauchen, ist die Verwendung eines einfachen Kochfelds nichts Falsches. Sie können Reis im Topf nur mit Wasser und mittlerer Hitze kochen.

Großsäcke mit Reis sind nicht gerade billig. Ein Sack kostet durchschnittlich 40 US-Dollar. Aber wenn man bedenkt, dass ein großer Beutel Hunderte von Tassen Reis ergeben kann, entspricht dies einem Cent pro Portion Reis. Der Kauf in loser Schüttung ist im Allgemeinen eine gute Idee, wenn es um den Kauf von Lebensmitteln geht, aber es ist wichtig, die richtigen Dinge zu kaufen. Reis hat eine große Masse, da er zu fast jeder Mahlzeit verwendet werden kann. Es ist ein großartiger Kohlenhydrat, der wenig Fett enthält und zu fast allem passt.


Fangen Sie einfach an

Anstatt mit aufwändigen Rezepten zu experimentieren, ist es eine gute Idee, klein und einfach anzufangen. Je mehr Sie zu Beginn experimentieren, desto mehr Reis werden Sie auf lange Sicht wegwerfen. Verwenden Sie Ihren Reiskocher regelmäßig und stellen Sie ganz einfache Schalen mit gedämpftem weißem oder braunem Reis her. In diesem Stadium sollte Reis wirklich als Beilage zu Fleisch und Gemüse dienen.

Verwenden Sie diese Reste

Eine gute Möglichkeit, mit dem Experimentieren zu beginnen, besteht darin, Reisreste zu verwenden, um aufwändigere Mahlzeiten zuzubereiten. Wollten Sie schon immer gebratenen Rindfleischreis machen, waren aber nervös, weil Sie es schlecht gemacht haben? Verwenden Sie Reisreste im Kühlschrank, der weggeworfen werden soll. Dies ist eine großartige Möglichkeit, Ihren Dollar zu strecken und mit neuen Rezepten zu experimentieren.

Suchen Sie nach neuen Rezepten in Kochbüchern und im Internet

Sobald Sie mit der Zubereitung von Reis vertraut sind, sollten Sie nach neuen Rezepten suchen. Schauen Sie sich Kochbücher an oder besuchen Sie verschiedene Kochwebsites. Es gibt normalerweise Hunderte, wenn nicht Tausende von Rezepten, die auf diesen Websites zu finden sind. An diesem Punkt sind Sie viel besser mit der richtigen Zubereitung von Reis vertraut, was bedeutet, dass Sie kompliziertere Rezepte ausführen können. Je mehr Rezepte Sie kennen, desto mehr können Sie mit diesem großen Sack Reis anfangen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.